Angebote zu "Popper" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Abitur SET 5 Teile Doktorhut Konfettishooter Ro...
54,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit diesem Set machen Sie den Abschluss zu etwas Besonderem. Klassischer schwarzer Doktorhut für alle akademischem Absolventen: Abitur, Bachelor, Master, Fachhochschule, Universität, Doktor oder Diplom. Der Diplomhut verfügt über KEINE Jahreszahl und kann immer wieder verwendet werden. Ebenfalls im Abitur-Set enthalten sind 500 Rosenblätter zum Streuen, die für eine besonders feierliche Atmosphäre sorgen. Mit den Konfetti-Shootern untermalen Sie die Stimmung zusätzlich. Für extra Spaß auf der Feier sorgen der elegante Zylinder und die Seifenblasenpistole. Beides sind tolle Accessoires für eine Fotobox und bereiten vor allem den kleinen Gästen große Freude. Rosenblätter in leuchtendem Weiß Jedes Blatt ca. 4 x 4 cm aus 100% Polyester Robust, geruchsneutral, haltbar Streudeko für Tische - Wirken wie echte Blätter Party-Popper mit buntem metallic Konfetti  Je Kanone HBT: ca. 40 x 5 x 5 cm, ca. 150 g Safety Net für zusätzliche Sicherheit - Kein Spielzeug, Kein Feuerwerk, Keine Pyrotechnik  Einfache Handhabung mit Effekthöhe von 6-8 m  Von Körper und Gesicht sowie von elektrischen Leitungen und Geräten fernhalten  Ab 12 Jahre Schwarzer Zylinderhut  HBT: ca. 14 x 25 x 30 cm  Einheitsgröße - Bis 59 cm Kopfumfang  Schwarz mit glänzender Banderole  Elegant und dekorativ Als Accessoire für die Fotobox Seifenblasenpistole  HBT: ca. 14,5 x 11,5 x 5 cm 3 AAA Batterien enthalten Ca. 50 ml Seifenlösung Witziges Accessoire für Hochzeitsspiele  Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet Lieferumfang 1x Rosenblätter 500er Pack 2x Party Popper Bunt 1x Doktorhut 1x Seifenblasenpistole Dekoartikel sind nicht enthalten - 5 teiliges Abitur-Set: Besteht aus 500 weißen Rosenblättern, Doktorhut, 2 Party Poppern mit buntem Metallic-Konfetti und Seifenblasenpistole - Klassiker aus Amerika: Originalhut für Absolventen und Abschluss-Feiern - Auch als Geschenk geeignet - Tischdeko: Künstliche Blüten in strahlendem Weiß - Sorgen für feierliches Ambiente - Sofort einsatzbereit: Die Pistole wird inklusive Batterien und Seifenlauge geliefert - Spaß garantiert! - Ein echter Knaller: Die Shooter mit buntem Folien-Konfetti heben die Stimmung auf den Höhepunkt

Anbieter: myToys
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Vorlesungsskript Unternehmensethik
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn, Veranstaltung: Vorlesung/Seminar Ingenieurs- und Unternehmensethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieses Vorlesungsskript ist als unterstützende und begleitende Unterlage für die beiden Vorlesungsreihen/ Seminare "Unternehmens-/Ingenieursethik" und "Ethik im technischen Zeitalter" gedacht, die Kirchenrat und Industriepädagoge Dieter Schart und ich als Lehrbeauftragte und Dozenten von 1993 bis 2009 an der Hochschule in Heilbronn im Rahmen des Studium Generale unterrichteten. Es ist eine Ausarbeitung der vor allem - aber nicht nur - Studenten der Ingenieurwissenschaften ansprechenden berufsbildenden Themen. Was diese Vorlesungsreihe auszeichnet, ist die Zusammenarbeit eines Theologen und Industriepädagogen mit einem Ingenieur, der mitten im Berufsleben steht, praxisrelevant Stellung bezieht und seine praktische Berufserfahrung einbringt.Sinn und Zweck der Vorlesung ist es, die Studenten auf die ethischen Anforderungen ihres Berufslebens ganz konkret und praxisnah vorzubereiten und ihnen "fachübergreifende Schlüsselqualifikationen" zu vermitteln. Es reicht heute als Ingenieur nicht mehr, nur Ingenieur zu sein - wir brauchen den Ingenieur, aber auch die Führungskraft, als Persönlichkeit.Unternehmensethik ist ein immer wichtiger werdendes Themenfeld. Der globale Bereich Wirtschaft ist auf eine ethische Verlässlichkeit angewiesen und funktioniert nur, wenn diese Verlässlichkeit auch gelebt wird. Korrupte Systeme, habgierige Wirtschaftsführer und Politiker, Mitarbeiter, die ausgenützt und schlecht bezahlt werden, deshalb auch an ihrer Arbeit nur wenig Interesse haben - all das sind keine theoretische Annahmen, sondern belastende Realität. Das Seminar hatte dann seinen Sinn, wenn es ausstrahlt auf die spätere Berufstätigkeit der teilnehmenden Studenten. Nicht weiter wie bisher. Aufbruch in Verantwortung, Gegenseitigkeit, Vertrauen und Hilfsbereitschaft. Immer mehr Betriebe schätzen ein solches Studienengagement.Die Vorlesung begreift das Fach Ethik als eine Wissenschaft, die nach sinnstiftenden Orientierungen sucht, die als Grundlage für konstruktive und sinnvolle Entscheidungen in der späteren beruflichen Tätigkeit im Betrieb, aber auch für sinnvolle persönliche Lebensentscheidungen dienen sollen. Die wissenschaftliche Methodik orientiert sich an Karl Popper, Logik der Forschung.Das vorliegende Skript ist eine erste Einführung, die einen Überblick über die Vorlesung geben soll. Es wird in zukünftigen Auflagen erweitert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Vorlesungsskript Unternehmensethik
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn, Veranstaltung: Vorlesung/Seminar Ingenieurs- und Unternehmensethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieses Vorlesungsskript ist als unterstützende und begleitende Unterlage für die beiden Vorlesungsreihen/ Seminare "Unternehmens-/Ingenieursethik" und "Ethik im technischen Zeitalter" gedacht, die Kirchenrat und Industriepädagoge Dieter Schart und ich als Lehrbeauftragte und Dozenten von 1993 bis 2009 an der Hochschule in Heilbronn im Rahmen des Studium Generale unterrichteten. Es ist eine Ausarbeitung der vor allem - aber nicht nur - Studenten der Ingenieurwissenschaften ansprechenden berufsbildenden Themen. Was diese Vorlesungsreihe auszeichnet, ist die Zusammenarbeit eines Theologen und Industriepädagogen mit einem Ingenieur, der mitten im Berufsleben steht, praxisrelevant Stellung bezieht und seine praktische Berufserfahrung einbringt.Sinn und Zweck der Vorlesung ist es, die Studenten auf die ethischen Anforderungen ihres Berufslebens ganz konkret und praxisnah vorzubereiten und ihnen "fachübergreifende Schlüsselqualifikationen" zu vermitteln. Es reicht heute als Ingenieur nicht mehr, nur Ingenieur zu sein - wir brauchen den Ingenieur, aber auch die Führungskraft, als Persönlichkeit.Unternehmensethik ist ein immer wichtiger werdendes Themenfeld. Der globale Bereich Wirtschaft ist auf eine ethische Verlässlichkeit angewiesen und funktioniert nur, wenn diese Verlässlichkeit auch gelebt wird. Korrupte Systeme, habgierige Wirtschaftsführer und Politiker, Mitarbeiter, die ausgenützt und schlecht bezahlt werden, deshalb auch an ihrer Arbeit nur wenig Interesse haben - all das sind keine theoretische Annahmen, sondern belastende Realität. Das Seminar hatte dann seinen Sinn, wenn es ausstrahlt auf die spätere Berufstätigkeit der teilnehmenden Studenten. Nicht weiter wie bisher. Aufbruch in Verantwortung, Gegenseitigkeit, Vertrauen und Hilfsbereitschaft. Immer mehr Betriebe schätzen ein solches Studienengagement.Die Vorlesung begreift das Fach Ethik als eine Wissenschaft, die nach sinnstiftenden Orientierungen sucht, die als Grundlage für konstruktive und sinnvolle Entscheidungen in der späteren beruflichen Tätigkeit im Betrieb, aber auch für sinnvolle persönliche Lebensentscheidungen dienen sollen. Die wissenschaftliche Methodik orientiert sich an Karl Popper, Logik der Forschung.Das vorliegende Skript ist eine erste Einführung, die einen Überblick über die Vorlesung geben soll. Es wird in zukünftigen Auflagen erweitert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Untersuchung der Rolle von Hypothesen
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den Begriff der Hypothese in Bezug auf ihre Rolle in der modernen Wissenschaftstheorie zu erklären. Dabei soll aufgezeigt werden was Hypothesen sind und welchen Anforderungen eine Hypothese genügen muss. Dazu wird eine konkrete Vorgehensweise zur Hypothesenbildung anhand wissenschaftlicher Ansätze dargestellt. Diese soll zum Verständnis und der Nachvollziehbarkeit der final formulierten Hypothesen des zugrunde liegenden Fallbeispiels dienen. Die Hypothese ist ein relevanter Bestandteil bei der Erarbeitung eines Forschungsprojekts und wird durch die Wissenschaftstheorie in der Methodenlehre verankert. Die Moderne Wissenschaftstheorie ist unter anderem vom kritischen Rationalismus geprägt. Dieser geht auf den Begründer Karl Popper zurück. Er lehrt den deduktiv theoriekritischen Ansatz zur Erarbeitung wissenschaftlicher Projekte, der im modernen Wissenschaftsbetrieb weit verbreitet ist. Die Hypothese wird seiner Erkenntnistheorie nach anhand einer kühnen Vermutung aufgestellt. Dabei kann lediglich durch Falsifizierung eine Annäherung an die Wahrheit geschehen. Die Wissenschaftstheorie gibt zur Hypothesendefinition bestimmte Kriterien vor. Diese betreffen vor allem die Begriffsdefinition und den Satzbau. Zudem muss eine Hypothese logisch, wertneutral, falsifizierbar und empirisch überprüfbar sein um wissenschaftliche Gültigkeit zu erlangen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Wissenschaft und Wahrheit
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1,0, Fachhochschule Wien (Philosophie), Veranstaltung: Fachdidaktikseminar Philosophie/Psychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Seminararbeit soll zunächst der wissenschaftliche Hintergrund zum Thema 'Wissenschaft und Wahrheit' erläutert werden. Drei Wahrheitstheorien und das wissenschaftliche Konzept von Sir Karl Popper werden in groben Zügen vorgestellt. Anschliessend wird das Thema im Rahmen zweier Unterrichtseinheiten didaktisch aufbereitet, wovon die erste, die im Seminar gehalten wurde, reflektiert werden soll. Danach folgt eine Reflexion einer anderen UE zum Thema Künstliche Intelligenz, die im Seminar beobachtet wurde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Möglichkeiten zur Lösung des Abgrenzungs- bzw. ...
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 2,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wissenschaftstheorie beruht auf einer langen Entwicklung. Viele Philosophen, angefangen von PLATON (428 - 348 v.Chr.) und ARISTOTELES (384 - 322 v.Chr.) über BACON (1561 - 1626) bis hin zum Wiener Kreis und K. POPPER (1902 - 1994), um nur einige Personen zu nennen, haben sich dabei gefragt, was wissen¬schaftlich ist und was nicht. Besonders zu erwähnen ist dabei Popper, der diesem Problem einen Namen gegeben hat. Er nannte es Abgrenzungsproblem bzw. Demarkationsproblem. Dieses Assignment hat das Ziel während der Entwicklung Wissenschaftstheorie unterschiedliche Arten der Abgrenzung näher zu beschreiben. Eine intensive Auseinandersetzung wird dabei anhand des von POPPER ausgeführten Grundproblems im Kapitel 3 erfolgen. Weiterhin soll untersucht werden, welche Auswirkungen mögliche Abgrenzungen auf die Betriebswirtschaftslehre haben. Diese Ausführung ist im Kapitel 4 zu finden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Kritischer Rationalismus
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 2.0, Fachhochschule Münster, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Seminarthema lautet 'Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Berufspädagogik'. Hierin werden die verschiedenen wissenstheoretischen Ansichten genauer unter die Lupe genommen. Das in der Berufspädagogik agierende Personal muss für die Wissensvermittlung die verschiedenen Ansätze kennen. Einer dieser Ansätze ist der Kritische Rationalismus nach Popper/ Brezinka. In ihren Aussagen betonen sie die Bedeutung der Theorieprüfung für die Wissenschaft und Praxis. Dies werde ich behandeln und ausserdem dem kontrastierenden Verfahren der Theoriebildung gegenüberstellen. Wissenschaftliche Forschung im Bereich der empirischen Erziehungswissenschaft hat sich erst relativ spät im Vergleich zu anderen geistigen Wissenschaftsdisziplinen entwickelt. Als Zeitpunkt sind die ersten Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts zu ne nnen. Von besonderer Bedeutung war dabei die Grundannahme, dass die Erkenntnisbildung mithilfe von Beobachtung und Experimenten geschieht und daraus objektive Resultate geschlossen werden können. Ein weiterer Punkt war die Korrespondenz zu den naturwissenschaftlichen Forschungsmethoden. Dabei ergeben sich einige Fragen: Ist dieser Ansatz überhaupt haltbar? Beginnt die Erkenntnisbildung nicht schon bereits bei der Begriffswahl, die das angeblich objektive Erscheinungsbild verzerren kann? Kann man die Methode der Induktion oder Deduktion für die wissenschaftliche Forschung anwenden? Ich möchte mich im Folgenden mit den theoretischen Ausprägungen auseinandersetzen, sie vorstellen und in einem weiteren Punkt die praktische Umsetzung in der verhaltensorientierten Erziehungswissenschaft dem Leser näher bringen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Untersuchung der Rolle von Hypothesen
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den Begriff der Hypothese in Bezug auf ihre Rolle in der modernen Wissenschaftstheorie zu erklären. Dabei soll aufgezeigt werden was Hypothesen sind und welchen Anforderungen eine Hypothese genügen muss. Dazu wird eine konkrete Vorgehensweise zur Hypothesenbildung anhand wissenschaftlicher Ansätze dargestellt. Diese soll zum Verständnis und der Nachvollziehbarkeit der final formulierten Hypothesen des zugrunde liegenden Fallbeispiels dienen. Die Hypothese ist ein relevanter Bestandteil bei der Erarbeitung eines Forschungsprojekts und wird durch die Wissenschaftstheorie in der Methodenlehre verankert. Die Moderne Wissenschaftstheorie ist unter anderem vom kritischen Rationalismus geprägt. Dieser geht auf den Begründer Karl Popper zurück. Er lehrt den deduktiv theoriekritischen Ansatz zur Erarbeitung wissenschaftlicher Projekte, der im modernen Wissenschaftsbetrieb weit verbreitet ist. Die Hypothese wird seiner Erkenntnistheorie nach anhand einer kühnen Vermutung aufgestellt. Dabei kann lediglich durch Falsifizierung eine Annäherung an die Wahrheit geschehen. Die Wissenschaftstheorie gibt zur Hypothesendefinition bestimmte Kriterien vor. Diese betreffen vor allem die Begriffsdefinition und den Satzbau. Zudem muss eine Hypothese logisch, wertneutral, falsifizierbar und empirisch überprüfbar sein um wissenschaftliche Gültigkeit zu erlangen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Möglichkeiten zur Lösung des Abgrenzungs- bzw. ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 2,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wissenschaftstheorie beruht auf einer langen Entwicklung. Viele Philosophen, angefangen von PLATON (428 - 348 v.Chr.) und ARISTOTELES (384 - 322 v.Chr.) über BACON (1561 - 1626) bis hin zum Wiener Kreis und K. POPPER (1902 - 1994), um nur einige Personen zu nennen, haben sich dabei gefragt, was wissen¬schaftlich ist und was nicht. Besonders zu erwähnen ist dabei Popper, der diesem Problem einen Namen gegeben hat. Er nannte es Abgrenzungsproblem bzw. Demarkationsproblem. Dieses Assignment hat das Ziel während der Entwicklung Wissenschaftstheorie unterschiedliche Arten der Abgrenzung näher zu beschreiben. Eine intensive Auseinandersetzung wird dabei anhand des von POPPER ausgeführten Grundproblems im Kapitel 3 erfolgen. Weiterhin soll untersucht werden, welche Auswirkungen mögliche Abgrenzungen auf die Betriebswirtschaftslehre haben. Diese Ausführung ist im Kapitel 4 zu finden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot