Angebote zu "Transformationsprozesse" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Städtische Transformationsprozesse
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Städtische Transformationsprozesse, Auflage: 1. Auflage von 2018 // 1, Autor: Prytula, Michael // Schröder, Tobias, Redaktion: Prytula, Michael // Schröder, Tobias, Verlag: Verlag der Fachhochschule Potsdam // Fachhochschule Potsdam, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 188, Informationen: Paperback, Gewicht: 403 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Professionalität in der Frauenhausarbeit
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum stehen aktuelle Professionalitätsentwicklungen und Diskurse der Frauenhausarbeit. Es werden derzeit diskutierte Konzepte der Frauenhausarbeit in Deutschland aus der Perspektive von Wissenschaft, Praxis und Forschung vorgestellt und einer kritischen Würdigung unterzogen.Der InhaltProfessionalisierungsentwicklungen und Transformationsprozesse in der Frauenhausarbeit - Autonomiekriterien und deren Veränderungen - Entwicklung von Mädchen und Jungenarbeit im Frauenhaus, sowie die Bedeutung von Resilienz und Prinzipien der praktischen Arbeit - Anwendbarkeit von systemischer Paarberatung bei Partnergewalt und praktische Erfahrungsberichte aus einem Frauenhaus mit systemischem Konzept - Intersektionale Perspektive in der Frauenhausarbeit - Viktimologische Perspektive und Methoden der Restorative Justice - Kritische Psychologie als Perspektive einer politischen und solidarischen Frauenhausarbeit - Das Konzept "Stadtteile ohne Partnergewalt"Die HerausgeberinnenProf. Dr. Gaby Lenz (Pädagogin/Erziehungswissenschaftlerin) ist Professorin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Kiel.Anne Weiss (Soziologin/Politologin) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Kiel.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Professionalität in der Frauenhausarbeit
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum stehen aktuelle Professionalitätsentwicklungen und Diskurse der Frauenhausarbeit. Es werden derzeit diskutierte Konzepte der Frauenhausarbeit in Deutschland aus der Perspektive von Wissenschaft, Praxis und Forschung vorgestellt und einer kritischen Würdigung unterzogen.Der InhaltProfessionalisierungsentwicklungen und Transformationsprozesse in der Frauenhausarbeit - Autonomiekriterien und deren Veränderungen - Entwicklung von Mädchen und Jungenarbeit im Frauenhaus, sowie die Bedeutung von Resilienz und Prinzipien der praktischen Arbeit - Anwendbarkeit von systemischer Paarberatung bei Partnergewalt und praktische Erfahrungsberichte aus einem Frauenhaus mit systemischem Konzept - Intersektionale Perspektive in der Frauenhausarbeit - Viktimologische Perspektive und Methoden der Restorative Justice - Kritische Psychologie als Perspektive einer politischen und solidarischen Frauenhausarbeit - Das Konzept "Stadtteile ohne Partnergewalt"Die HerausgeberinnenProf. Dr. Gaby Lenz (Pädagogin/Erziehungswissenschaftlerin) ist Professorin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Kiel.Anne Weiss (Soziologin/Politologin) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Kiel.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Professionalität in der Frauenhausarbeit
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum stehen aktuelle Professionalitätsentwicklungen und Diskurse der Frauenhausarbeit. Es werden derzeit diskutierte Konzepte der Frauenhausarbeit in Deutschland aus der Perspektive von Wissenschaft, Praxis und Forschung vorgestellt und einer kritischen Würdigung unterzogen.Der InhaltProfessionalisierungsentwicklungen und Transformationsprozesse in der Frauenhausarbeit - Autonomiekriterien und deren Veränderungen - Entwicklung von Mädchen und Jungenarbeit im Frauenhaus, sowie die Bedeutung von Resilienz und Prinzipien der praktischen Arbeit - Anwendbarkeit von systemischer Paarberatung bei Partnergewalt und praktische Erfahrungsberichte aus einem Frauenhaus mit systemischem Konzept - Intersektionale Perspektive in der Frauenhausarbeit - Viktimologische Perspektive und Methoden der Restorative Justice - Kritische Psychologie als Perspektive einer politischen und solidarischen Frauenhausarbeit - Das Konzept "Stadtteile ohne Partnergewalt"Die HerausgeberinnenProf. Dr. Gaby Lenz (Pädagogin/Erziehungswissenschaftlerin) ist Professorin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Kiel.Anne Weiss (Soziologin/Politologin) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Kiel.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot